Wertermittlung von bebauten und unbebauten Grundstücken

bedeutet die Wertermittlung von Boden und Gebäuden nach neuer Immobilienwertermittlungsverordnung (ImmoWertV).                   Seit 01.07.2010 gibt es neue Grundlagen für die Wertermittlung von bebauten und unbebauten Grundstücken. Wir bilden uns regelmässig weiter und können Ihnen fundierte Wertgutachten auf Basis aktueller Grundlagen anbieten.

Marco Hoffmann ist vom TÜV Rheinland zertifiziert.



Unsere Tätigkeitskeitsbereich umfaßt private und gerichtliche Gutachten.


Gründe für die Wertermittlung von Grundstücken und Immobilien können sein:


- Erbschaften

  für eine gerechte Aufteilung oder Abfindung unter den Erben

- Scheidungen

  für eine gerechte Aufteilung unter Ehepartnern

- Betreuung oder Vormundschaft

  um Wirtschaftlichkeit zu belegen

- Versicherungsfragen

  um eine Über- oder Unterversicherung zu vermeiden

- Beleihungen

  für eine angemessene Darlehenshöhe zu erzielen

- Rechte

  für die Begründung oder Auflösung von Rechten (z.B. Wohnrecht)

- Kauf oder Verkauf

  um Fehlinvestionen oder Verkäufe unter Wert zu vermeiden und einen realistischen Verkaufspreis/Marktwert zu ermitteln

- geplante Investitionen

  um Grundlagen für Überlegungen und Planungen zu liefern, z.B. um Entscheidungen für oder gegen Sanierungen oder Modernisierungen zu treffen

 
 

Sehr geehrter Besucher,

aufgrund hoher Auslastung bieten wir derzeit keine Wertermittlung nach ImmoWertV an. Wenn Sie Fragen zur Bewertung oder Beurteilung von Gebäuden haben, die kein umfassendes Wertgutachten voraussetzen, können Sie sich gerne mit uns in Verbindung setzen. Ebenso, wenn es um Architektenleistungen für den Bau, Umbau oder die Sanierung von Gebäuden geht.
Die Homepage unseres Architekturbüros finden Sie unter: www.mhar.de